Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Höhe Autobahnanschluss T5 in Hunzenschwil prallten am Freitag zwei Fahrzeuge zusammen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Eine Mercedes-Fahrerin aus dem Kanton Zürich dürfte den Vortritt missachtet haben.


Eine 23-jährige Kosovarin aus dem Kanton Zürich fuhr am Freitag, 11. Oktober, um 11.45 Uhr mit ihrem Mercedes von Schafisheim kommend in Hunzenschwil zur Seetalstrasse und wollte links Richtung Autobahn abbiegen. Gleichzeitig fuhr ein Lieferwagen auf der Seetalstrasse kommend in Richtung Rupperswil. Im Verzweigungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal zusammen. Die Lenker der beiden Fahrzeuge, sowie die Beifahrerin im Mercedes, wurden dabei leicht verletzt und ins Spital überführt. Der Sachschaden wird auf zirka 50'000 Franken geschätzt.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an