Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Am  Freitag, 8. November, wurde der Polizei gegen 16 Uhr ein Überfall gemeldet. Ein 20-jähriger Mann wurde in der Parkstrasse im Bereich der dortigen Villa Berberich, Mineralmuseums, von zwei Tätern angegriffen.

Nach jetzigem Sachstand kam es zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf dem jungen Mann mit einem Messer ins Bein gestochen wurde. Der Geschädigte musste zur Behandlung der Wunde
in ein Krankenhaus gebracht werden; Lebensgefahr besteht nicht.

Die beiden Täter wurden folgendermassen beschrieben: Zwei dunkel bekleidete Männer, etwa Mitte 20, beide trugen jeweils einen Schal im Gesicht, hatten die Kapuzen ihrer Kapuzenpullover auf und flüchteten nach der Tat grob Richtung Innenstadt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Bad Säckingen, 0049 7761 934500, oder beim Polizeirevier Bad Säckingen, 07761 9340, zu melden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an